maske

Oktober

04.10.2017-
06.10.2017
Schulfotograf
05.10.20172.Schulkonferenz
11.10.2017
GEV
23.10.2017-
04.11.2017
Herbstferien

November

09.10.2017-
10.10.2017
Projekttage-
Respekt
27.11.2017
2.GK
  

Hort - Schließzeiten

02.10.2017
 frei
27.12.2017-
02.01.2018
Weihnachtsschließung

Seitennavigation

tippen Sie hier um eine
Übersicht der Inhalte zu erhalten

Teamlab

Projekte CRM Dokumente
direkter Link

Die Alt-Lankwitzer-Grundschule...

  •  ist eine dreizügige Schule, in der von der 1. bis zur 6. Klasse durchgängig die gemeinsame Erziehung behinderter und nichtbehinderter Kinder stattfindet. Je nach Leistungsvermögen der Schüler werden innerhalb einer Klasse unterschiedliche Zielsetzungen gefördert, sodass jedes Kind seiner Entwicklung entsprechend unterstützt wird. Monatliche Schulversammlungen der gesamten Schüler- und Lehrerschaft sind fester Bestandteil des gemeinschaftlichen Schullebens. Hier werden Wertschätzung, Respekt und Toleranz gemeinsam erlebt, da die Schüler  die Versammlungen aktiv gestalten.
  •  trägt diesen Zielsetzungen durch vielfältige schulische und außerschulische Angebote Rechnung:
 So ist die Schule in fast allen Bereichen vernetzt worden und neben einzelnen Computern in den Klassenräumen steht ein Computerraum mit 12 Arbeitsplätzen zur Verfügung, in dem Schülergruppen systematisch ab Klasse 3 in die Benutzung des Computers eingeführt werden können. In der 3. und 4. Klassenstufe kann im Rahmen des Frühbeginns einer Fremdsprache zwischen Englisch und Französisch gewählt werden; in der 5. Klasse wird die gewählte Fremdsprache als 1. Fremdsprache weitergeführt. Da kontinuierlich Französisch angeboten werden kann, führt die Schule regelmäßig alle zwei Jahre einen Schüleraustausch mit ihrer Partnerschule in Paris durch.Innerhalb der Schwerpunktbildung wird in den 5. und 6. Klassen „Soziales Lernen“, "Roberta" sowie die Anwendung der 1. Fremdsprache in Spielsituationen durchgeführt.    Im Rahmen der pädagogischen Schulentwicklung werden die Schüler ab Klassenstufe 4 regelmäßig in Arbeitstechniken für das selbstständige Lernen eingewiesen.

  •  ist eine offene Ganztagsschule. Es gibt eine verlässliche Betreuung aller Schüler von 7.30 Uhr – 13.30 Uhr (VHG). Je nach Notwendigkeit erhalten Schüler berufstätiger Eltern eine Nachmittagsbetreuung inklusive einer Mittagsmahlzeit (kostenpflichtig).
 Die an der Schule tätigen Erzieherinnen und Erzieher unterstützen die Lehrkräfte während des Unterrichts. Sie übernehmen die Betreuung der Kinder in unterrichtsfreien Zeiten (VHG), und auch zusätzliche Pausenaufsichten.
 Wegen der hohen Zahl der Unterrichtsstunden wurde eine Rhythmisierung des Schultages vorgenommen. Die 1. große Pause beträgt 20 Minuten, die 2. große Pause wurde auf 30 Minuten erweitert. In der Zeit kann ein Teil der Schüler das Mittagessen einnehmen, andere vielfältige Beschäftigungsangebote können außerdem wahrgenommen werden. Für den Außenbereich steht eine Spielausleihe bereit, das Schulgelände inklusive Sportplatz steht für weitere Spielmöglichkeiten zur Verfügung.

  •     bietet in Kooperation mit der Musikschule Steglitz-Zehlendorf einen Gitarrenkurs und einen Blockflötenkurs an. Mit dem Verein TUS-Lichterfelde im Bereich Hockey und mit dem BFC Preußen eine Kooperation für den Bereich Handball.

  •  erweitert ihr schulisches Angebot durch folgende feststehende Arbeitsgemeinschaften: STS (Singen, Tanzen, Spielen), Hockey, Capoeira, Leseratten, Fremdsprache Französisch und Fremdsprache Englisch.

  •  führt regelmäßige schulische Veranstaltungen durch: einmal jährlich ein Schulfest, ein von Eltern organisierter Trödelmarkt, sowie in jedem Herbst ein Vorlesenachmittag des Fördervereins.

  •  führt einen Spendenlauf durch, nimmt am bezirklichen Weihnachtssingen teil und beteiligt sich an mehreren bezirklichen und überbezirklichen sportlichen Wettkämpfen.

  •  wird von einer aktiven Elternschaft sowie einem Förderverein unterstützt.

Unser Schulflyer als PDF-Dokument.


Erstellt 2013 | Alt-Lankwitzer Grundschule | Schulstr.17-21 | 12247 Berlin | Impressum